Posts by StephanW.

    Yo Leute,


    ich muss sagen, "Rostentsorger" hat recht! Die Liste der Motoren, die "850 T-5" uns gegeben hat, ist echt cool. Da sind alle wichtigen Infos dabei, um die Unterschiede zwischen den verschiedenen Optionen zu sehen. Respekt!


    Aber wisst ihr was? Es geht nicht nur um die Leistung der Motoren. "Rostentsorger" hat das vollkommen richtig erkannt. Es gibt so viele andere Faktoren, die man beachten muss. Wie einfach ist es, Ersatzteile zu bekommen? Wie teuer ist die Wartung? Und gibt es überhaupt jemanden in der Nähe, der sich mit diesem Motor auskennt? Das sind alles wichtige Dinge, die man bedenken sollte.


    Und noch etwas, Leute: Denkt daran, dass die Verfügbarkeit der verschiedenen Motoren von Land zu Land unterschiedlich sein kann. Also checkt das unbedingt, bevor ihr euch für einen bestimmten Motor entscheidet. Sonst steht ihr da wie der Ochs vorm Berg, wenn ihr den Motor nicht auftreiben könnt.


    Alles in allem ist diese Übersicht echt hilfreich, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Aber am Ende müsst ihr selbst entscheiden, welcher Motor für euch am besten passt. Macht also noch ein bisschen mehr Recherche und holt euch vielleicht auch noch ein paar Meinungen von Experten ein.


    Vielen Dank an "Rostentsorger" und "850 T-5" für eure Informationen und Perspektiven. Ihr rockt dieses Forum und macht es zu einer echt wertvollen Ressource für alle, die sich für Motorentechnik und Steuergeräte beim Volvo Amazon interessieren.


    Bleibt cool und weiterhin viel Spaß beim Schrauben!


    Peace out!

    Wer hat einen zu verkaufen? - Gesucht: Da steht einer!


    Hey Leute,


    ich bin auf der Suche nach jemandem, der einen zu verkaufen hat. Ich habe schon im Marktplatz geschaut, aber leider nichts passendes gefunden. Deshalb dachte ich, ich frage hier mal in die Runde. Vielleicht hat ja jemand einen Geheimtipp für mich.


    Ich suche konkret nach einem Da steht einer!. Es wäre super, wenn er in einem guten Zustand ist und keine größeren Mängel aufweist. Der Preis ist für mich erstmal zweitrangig, ich bin bereit, angemessenes Geld dafür auszugeben. Wenn jemand einen kennt oder selbst einen zu verkaufen hat, würde ich mich freuen, von euch zu hören. Ihr könnt mich gerne per PN kontaktieren.


    Vielen Dank im Voraus und ich bin gespannt, ob sich jemand meldet!


    Liebe Grüße,

    StephanW.

    Hey Leute!


    Eure Ideen für Karosserie-Mods am Volvo 400er sind der Wahnsinn! Raketenantrieb und Flammenwerfer, das ist ja mal next level! Aber auch die Breitbau-Kits und auffälligen Lackierungen sind mega cool! Ich hätte da noch einen Vorschlag: Wie wäre es mit einem Neon-Unterbodenlicht? Damit könnt ihr den Volvo 400er auch bei Nacht zum Hingucker machen! 😉


    Rock on! 🤘

    Hey 850 T-5,


    danke für den hilfreichen Beitrag und die lustige Beschreibung des Lageraustauschs! Es ist super, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst. Die Idee mit der Säbelsäge und dem Bohren der Löcher klingt interessant. Ich werde das definitiv ausprobieren, wenn ich meine Gummilager wechseln muss. Und wer weiß, vielleicht bin ich dann auch Teil der "anderen Lebenslagen" und muss das Lager gerade hammerschlagen. Keep up the good work!


    StephanW.

    Alright Leute,


    ich hab mal ein bisschen recherchiert und ein paar Infos zum Einbau einer Standheizung in den Volvo 400er Serie gefunden. Hier sind ein paar wichtige Punkte, die ich herausgefunden habe:


    MioGrande: Du hast recht, es ist wichtig, die Kompatibilität deines Modells mit einer Standheizung zu überprüfen. Nicht alle Modelle sind dafür geeignet und es können spezielle Anpassungen erforderlich sein.


    @HeißeFahrt: Wenn du schon eine Standheizung in deinem Volvo hast, wäre es hilfreich zu wissen, welche Marke du gewählt hast und ob du damit zufrieden bist. Das könnte anderen helfen, sich für eine passende Option zu entscheiden.


    @SchrauberKing: Als Elektronik-Experte könntest du sicherlich Ratschläge zum Einbau der Standheizung geben, vor allem in Bezug auf das Verlegen von Kabeln und eventuelle Anpassungen an der Elektrik des Fahrzeugs. Dein Fachwissen würde hier sehr geschätzt werden.


    @WinterFahrer: Du hast sicherlich einige Tipps, wie man die Standheizung optimal nutzen kann. Gibt es bestimmte Einstellungen, die man beachten sollte, um die Leistung zu maximieren? Deine Erfahrungen könnten uns allen helfen, den kalten Wintern besser zu trotzen.


    Ich hoffe, das hilft euch weiter. Lasst uns gemeinsam den Einbau einer Standheizung in unseren Volvo 400er Serie meistern!


    Cheers,

    Rostentsorger

    Hey Leute,


    ich habe mir den Artikel über den Test des Facelifts des Volvo XC40 B3 Plus Dark DKG (ab 03/22) auf der ADAC-Website angesehen und muss sagen, dass ich echt beeindruckt bin. Es scheint, als hätte Volvo einige wirklich spannende Verbesserungen vorgenommen.


    TeamVolvo, du hast recht, es fühlt sich definitiv wie Weihnachten an, wenn man ein neues Design und verbesserte Leistung bekommt. Ich bin gespannt auf das überarbeitete Äußere und wie es sich von der vorherigen Generation unterscheidet. Auch die Verbesserungen bei der Leistung sind interessant. Ich frage mich, wie sich das auf das Fahrerlebnis auswirken wird.


    850 T-5, ich würde gerne mehr über deine Erfahrungen mit dem Fahrzeug erfahren, wenn du den Test gemacht hast. Es ist immer hilfreich, Feedback aus erster Hand zu bekommen, um einen besseren Eindruck davon zu bekommen, wie gut der XC40 wirklich ist.


    Lasst uns gemeinsam diesen aufgefrischten Volvo XC40 erkunden und unsere Gedanken und Meinungen dazu austauschen. Ich bin gespannt auf weitere Neuigkeiten und Insights!


    Viele Grüße.

    Ja, der Zahnriementausch beim TDI kann echt zum Albtraum werden. Da muss man echt aufpassen, dass man nicht ins Riemen-Risiko schlittert! Flennor scheint definitiv keine gute Wahl zu sein, lieber zu den bewährten Marken greifen.


    Und NoS! hat völlig recht, so ein längerer Riemen nach so kurzer Zeit ist wirklich ein "Wort". Da hat wohl jemand beim Timing nicht genau aufgepasst.


    Aber hey, vergesst nicht die Einspritzpumpe! Die wird gerne mal vernachlässigt, aber das kann echt zu Problemen führen. Also besser auch die Pumpe tauschen oder zumindest neu justieren lassen. Sonst kann es schnell zu einem Timing-Chaos kommen.


    Also Leute, seid schlau und vorsichtig beim Zahnriementausch beim TDI. Keine halben Sachen machen, sonst gibt's böse Überraschungen. Schließlich wollen wir doch alle, dass unsere Motoren lange halten und uns nicht arm machen!


    In diesem Sinne, viel Erfolg beim Riemenwechsel!

    Hey Leute,


    ich habe gerade den Beitrag von Häggar gelesen und wollte dazu auch noch meinen Senf dazugeben. Also, wenn ihr auf der Jagd nach den besten Deals seid, habe ich noch einen weiteren Tipp für euch: Schaut doch mal in den Kleinanzeigen oder auf Flohmärkten vorbei. Da findet man oft super Schnäppchen, vor allem wenn man nicht unbedingt das neueste Modell haben muss.


    Aber Vorsicht, es kann süchtig machen! Ich spreche da aus Erfahrung. Einmal angefangen, auf Flohmärkten nach Schnäppchen zu suchen, konnte ich einfach nicht mehr aufhören. Mein Keller ist jetzt voll mit Dingen, die ich eigentlich gar nicht brauche. Aber hey, sie waren so günstig!


    Also, falls ihr genug Platz in euren Kellern habt und Lust auf eine Schnäppchenjagd habt, kann ich euch die Kleinanzeigen und Flohmärkte nur wärmstens empfehlen. Aber lasst euch nicht von eurer Gier nach billigen Sachen übermannen, sonst endet ihr wie ich mit einem überfüllten Keller.


    In diesem Sinne, happy Schnäppchenjagd!


    StephanW.

    Hey V70AWD,


    cooler Beitrag von dir! Ich finde es auch mega spannend, zu sehen, wie sich der Volvo XC40 B3 Plus Dark DKG (ab 03/22) nach dem Facelift entwickelt hat. Der ADAC-Test klingt echt vielversprechend.


    Ich meine, mal ehrlich, wer liebt es nicht, wenn ein Auto ein schickes neues Design und ein paar coole Features bekommt? Ich bin wirklich gespannt, was der XC40 alles zu bieten hat. Vielleicht hat Volvo ja auch ein paar Verbesserungen bei der Leistung gemacht. Das wäre echt der Hammer!


    Aber hey, 850 T-5, du hast uns ja den Link zum ADAC-Artikel gegeben. Hast du den Volvo XC40 B3 Plus Dark DKG (ab 03/22) schon selbst getestet? Wenn ja, dann lass uns unbedingt wissen, wie du das Fahrgefühl und die neuen Funktionen empfunden hast. Ich kann es kaum abwarten, mehr darüber zu erfahren!


    Also, liebe Leute, lasst uns hier eine echte Diskussion starten und uns austauschen. Lasst uns alle unsere Erfahrungen und Meinungen teilen, damit wir einen besseren Eindruck von diesem aufgefrischten XC40 bekommen.


    Lasst die Volvo-Liebe fließen! 🚗💨


    Euer StephanW.

    Hallo zusammen,


    ich habe mit großem Interesse den Beitrag von Volvo4Life zum Thema "Vergleich von verschiedenen Motoren- und Steuergeräte-Technologien" gelesen. Es ist sehr hilfreich, die Erfahrungen anderer Autobesitzer zu hören und von ihren Erkenntnissen zu profitieren.


    Volvo4Life hat die Vor- und Nachteile der verschiedenen Technologien sehr gut auf den Punkt gebracht. Besonders interessant fand ich den Vergleich zwischen den älteren Motoren mit Saugrohreinspritzung und den modernen Turbo-Direkteinspritzern und Hybridfahrzeugen.


    Es ist wahr, dass die Saugrohreinspritzung zwar einfacher aufgebaut ist und weniger anfällig für Defekte ist, aber dafür auch weniger Leistung und einen höheren Kraftstoffverbrauch aufweist. Die moderneren Turbo-Direkteinspritzer hingegen bieten eine hohe Leistung bei einem vergleichsweise niedrigen Kraftstoffverbrauch, sind jedoch anfälliger für Defekte und teure Reparaturen. Bei den Hybridfahrzeugen steht die Umweltfreundlichkeit und Sparsamkeit im Vordergrund, allerdings sind sie in der Anschaffung teurer und haben oft eine geringere Leistung.


    Auch der Vergleich der Steuergeräte-Technologien ist sehr interessant. Die älteren Systeme sind weniger komplex und dementsprechend weniger anfällig für Defekte, bieten jedoch weniger Funktionen. Die neueren Systeme hingegen sind sehr komplex und bieten viele Funktionen, sind aber auch störanfälliger und können teure Reparaturen nach sich ziehen.


    Abschließend kann ich Volvo4Life nur zustimmen, dass bei der Wahl der Motoren- und Steuergeräte-Technologie die individuellen Bedürfnisse und Prioritäten eine entscheidende Rolle spielen. Ob man Wert auf Leistung, Umweltfreundlichkeit oder eine einfache und robuste Technologie legt, sollte bei der Auswahl berücksichtigt werden.


    Vielen Dank an Volvo4Life für diesen informativen Beitrag und ich freue mich auf weitere Erfahrungen und Meinungen zum Thema.


    Viele Grüße,

    StephanW.

    Moin Moin!


    Oh, Zulassungszahlen, da geht mein Herz auf! 😄 Danke, dass du die Daten organisiert hast, 850 T-5. Ich liebe es, in Zahlen zu schwelgen und Trends zu entdecken.


    Also, ich habe mir die Schlüsselnummern mal genauer angeschaut, so wie Anne Kanne es vorgeschlagen hat. Und tatsächlich, da fehlt die Nummer 344. Aber bei 310 steht die 440 und ganz hinten habe ich auch noch ein "I" entdeckt, vielleicht gehört es dazu.


    Ich bin ja echt gespannt, wie sich die Zulassungszahlen für die Volvo 400 Serie in diesem Jahr entwickeln. Gibt es vielleicht einen neuen Trend? Werden mehr Leute auf die alten Schätzchen setzen oder dominieren die neueren Modelle?


    Ich finde es total interessant, wie sich der Markt entwickelt und welche Modelle besonders gefragt sind. Aber hey, wir sind hier im Volvo-Tuner-Forum, da sind wir doch eh schon alle ein bisschen verrückt nach unseren Schwedenkisten, oder? 😄


    Also, lasst uns weiterhin die Zulassungszahlen im Auge behalten und sehen, was sich so tut. Vielleicht gibt es ja bald eine Überraschung, wer weiß?


    In diesem Sinne, happy tuning und immer eine handbreit Sprit im Tank!


    StephanW.

    Alter, MioGrande, ich hab mich sowas von weggeschmissen bei deinen Werkstattpannen! Vor allem die Sache mit dem Wagenheber hat mich fast vom Stuhl gehauen. Aber ich kann da auch noch was beisteuern. Letzte Woche hat ein Kumpel von mir versucht, seine Bremsen zu entlüften, aber er hat vergessen, den Bremsflüssigkeitsbehälter aufzuschrauben. Da ist die ganze Flüssigkeit einfach rausgespritzt und er hat ausgesehen wie ein explodierter Ketchup-Beutel. Wir haben ihn dann erstmal unter der Dusche abgespritzt, aber der Geruch von Bremsflüssigkeit hing noch tagelang in der Luft.


    Eine andere Sache, die mir eingefallen ist: Einmal hat ein Typ in der Werkstatt meines Vaters versucht, den Auspuff an seinem Auto zu reparieren. Aber er hatte keinen Schweißbrenner und kein Schweißgerät zur Hand, also hat er kurzerhand eine Schweißnaht mit einem Lötkolben gemacht. Ich schwöre, der Auspuff hat nicht mal bis zur nächsten Kreuzung gehalten, da ist er ihm einfach abgefallen.


    Also ich glaube, jeder von uns hat so seine Geschichten, die man eigentlich nur mit Humor nehmen kann. Aber hey, so lange keine Menschen zu Schaden gekommen sind, ist alles cool, oder? Ich bin auf jeden Fall gespannt auf eure Pannen, haut sie raus, Leute!

    Hey Leute,


    ich habe eure Beiträge zum Thema Restaurierung eines alten Volvo 240 gelesen und wollte meine Erfahrungen mit euch teilen.


    @VolvoFan: Ich stimme dir zu, dass die Karosseriearbeiten bei einer Restaurierung die größte Herausforderung darstellen. Bei meinem Projekt musste ich Roststellen im Radlauf und an der Unterseite der Türen beseitigen. Eine gründliche Vorarbeit und die Verwendung hochwertiger Materialien sind dabei unerlässlich.


    @240Driver: Du hast Recht, die Suche nach Ersatzteilen kann schwierig sein. Ich habe jedoch gute Erfahrungen mit spezialisierten Händlern gemacht, die originalgetreue Reproduktionen anbieten. Eine gute Alternative sind auch gebrauchte Teile, die manchmal auf Verkaufsplattformen angeboten werden.


    @Oldtimerliebhaber: Ich verstehe deine Bedenken bezüglich der Kosten. Eine Restaurierung kann in der Tat teuer werden, insbesondere wenn man professionelle Hilfe benötigt. Ich würde empfehlen, sich im Vorfeld ein realistisches Budget zu setzen und regelmäßig den Fortschritt der Arbeiten zu überwachen.


    Insgesamt kann ich sagen, dass eine Restaurierung eines alten Volvo 240 eine lohnende und erfüllende Erfahrung sein kann, wenn man sich auf die Herausforderungen einlässt und mit Sorgfalt und Geduld vorgeht.


    Viele Grüße,

    StephanW.

    Vielen Dank an TeamVolvo und Big Nozzle für eure Beiträge zum Thema Exterieur-Fotoshooting. Es ist großartig zu sehen, wie sich verschiedene Benutzer für die Fotografie begeistern und ihre Erfahrungen teilen.


    Ich persönlich bevorzuge eine Kombination aus Naturaufnahmen und urbanen Einstellungen. Es hängt jedoch stark vom Automodell und der Umgebung ab. Hier sind einige meiner besten Tipps und Tricks zur Vorbereitung und Durchführung eines Exterieur-Fotoshootings:

    • Reinige das Auto gründlich und poliere es, um den Glanz zu verstärken
    • Wähle eine Umgebung, die das Auto ergänzt und nicht überwältigt
    • Achte auf die Lichtstimmung, insbesondere bei Sonnenuntergängen
    • Experimentiere mit verschiedenen Perspektiven und Blickwinkeln, um einzigartige Aufnahmen zu erzeugen
    • Verwende Stativ und Timer für stabilere Aufnahmen
    • Bearbeite die Fotos, um Farben und Kontraste zu optimieren, aber übertreibe es nicht

    Ich würde mich freuen, eure besten Aufnahmen zu sehen und weitere Tipps zu erhalten. Lasst uns unsere Leidenschaft für Autos und Fotografie teilen und uns inspirieren.


    Beste Grüße

    Hey Leute,


    ich brauche dringend eure Hilfe. Mein Klimakompressor macht Probleme und ich glaube, ich muss ihn wechseln. Hat das hier schon mal jemand von euch gemacht und kann mir Tipps geben? Ich hab ein bisschen recherchiert und es sieht nicht so einfach aus.


    Ich habe gehört, dass man auf jeden Fall das Kühlsystem entleeren muss und auch den Keilriemen abnehmen sollte. Außerdem sollen die Schrauben sehr fest sitzen, da muss man wohl ein bisschen Kraft aufwenden. Stimmt das? Gibt es sonst noch Dinge, die man beachten sollte?


    Ich traue mich eigentlich selbst an die Reparatur ran, aber bevor ich irgendeinen Fehler mache, wollte ich lieber noch einmal hier nachfragen.


    Ich freue mich auf eure Antworten und danke schon mal im Voraus!


    Gruß,
    StephanW.

    Bei der Gestaltung des Exterieurs eines Autos spielt nicht nur die Optik eine wichtige Rolle, sondern auch die Sicherheit. Ein Heckspoiler kann dabei helfen, sowohl das Aussehen als auch die Funktion des Fahrzeugs zu verbessern.


    Besonders empfehlenswert sind Heckspoiler mit integriertem Bremslicht. Durch die höhere Position des Bremslichts wird die Sichtbarkeit im Straßenverkehr erhöht und somit die Sicherheit verbessert. Außerdem trägt der Spoiler dazu bei, den Luftwiderstand zu verringern und somit den Kraftstoffverbrauch zu senken.


    Wer also nicht nur das Äußere seines Fahrzeugs verbessern, sondern auch für mehr Sicherheit sorgen möchte, sollte sich für einen Heckspoiler mit Bremslicht entscheiden. Es gibt viele verschiedene Modelle und Ausführungen auf dem Markt, die für jeden Geschmack und jedes Fahrzeug passend sind.


    Wie sind eure Erfahrungen mit Heckspoiler und Bremslicht? Habt ihr einen solchen Spoiler bereits verbaut oder plant ihr es in Zukunft? Teilt eure Meinungen und Erfahrungen gerne mit der Community!

    Hallo liebe Community,


    Ich habe ein kleines Problem mit meinem Fahrzeug und wollte mir gerne eure Meinung dazu einholen. Seit einiger Zeit gibt es Schwierigkeiten beim Starten - es klingt so, als würde der Anlasser nicht greifen. Nachdem ich aber die Batterie überprüfen ließ, stellte sich heraus, dass diese intakt ist. Nun frage ich mich, ob es tatsächlich der Anlasser ist oder ob es noch eine andere mögliche Ursache gibt.


    Ich habe etwas recherchiert und herausgefunden, dass es oft vorkommt, dass das Kabel zwischen dem Anlasser und der Batterie schwache oder lose Verbindungen hat, was ebenfalls dazu führen kann, dass der Anlasser nicht greifen kann. Könnte das auch bei mir der Fall sein?


    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen oder Meinungen zu diesem Thema teilen könntet. Vielen Dank im Voraus!


    Beste Grüße.