Posts by Möhrchen

    Opel Vectra C mit 3.0 CDTI Motor. Selbst in dem geliehene Koffer mit Ölfilterkappen, war keine passende Größe dabei und mit der Ölfilterspinne hätte ich entweder die Ölwanne demoliert oder das Gehäuse, wenn diese nicht leicht konisch gewesen wäre. Man konnte nicht genug Kraft aufbringen um auch nur ansatzweise etwas zu bewegen.

    Ölfilterkappe hätte sage und schreibe einen Durchmesser von 110mm haben müssen und das passende Spezialwerkzeug von Opel hatte ich auch nicht zur Hand.

    ...weil ich heute das erste mal, einen Ölwechsel nur halb geschafft habe ;(

    Ölfiltergehäuse ließ sich nicht dazu bewegen, sich zu drehen. Kein passendes Werkzeug, kein Platz und nach zwei Stunden auch kein Bock mehr gehabt.

    Ölfilterspinne hat nicht gehalten, Spannband hatte kein Platz und in dem geliehenen Koffer mit Ölfilterkappen, war keine groß genug.

    Das ich auf der Arbeit heute fast von einer KillerCobraPythonRingelnatter aufgefressen worden wäre :saint:

    Was habe ich mich erschrocken, aber auch gleichzeitig den Beweis erbracht, daß Baumwolle doch rosten kann.

    Da ahnt man nichts böses und zieht Temperaturlanzen aus der Rotte und plötzlich schlängelt sich da eine Schlange rum. Heidewitzka...

    Files

    • d4cc7bdc2.jpg

      (139.43 kB, downloaded 2 times, last: )

    Das geht und ich hätte nie gedacht es auch mal zu schaffen, besonders wenn ich meinen Ex V70 als Vergleich nehme. Der lief nie unter 14 Litern.

    Mein XC ist jetzt bei 10.8 Litern, bei 90% Stadtverkehr und mein V50 bei glatt 11 Litern.

    Also fahre ich im Grunde genommen zwei krasse Spritsparmobile....für meine Verhältnisse.