Mein liebster Volvo macht Mucken

  • Das ist doch schon mal eine Ansage ... Vermutlich wirst Du um den Freundlichen aber nicht rumkommen, es muss ja alles wieder angelernt werden; der Nachteil der schönen neuen Autoelektrik. Ein mitgebrachtes Steuergerät wird er wohl nciht verbauen, weil er dann die Garantie auf das Teil übernehmen muss. Außerdem ist natürlich beim Gebrauchten wieder die Frage: Wurde es einfach ausgebaut, oder wurde es fachmännisch "entlernt"?

    Ich denke, die 1500 Euro tun weh, aber danach läuft er wieder ordentlich - ist ja auch was wert :)

  • Hmmm.... - die ECU sprich auch Tacho ist das Gehirn des Wagens! Da ist eigentlich bei dem Elektronik-Monster alles hinterlegt.

    Außer Du findest jemand enorm Tüchtigen, der Dir die Daten von Deiner ECU auf die Neue "klont" - solche Leute gibt es! Aber Plug&Play kannste da glaub ich vergessen!

    Hejdå - Tris  ::schweden2::


    Aktuell:

    855, Bj. 93, 140 PS-Sauger

    854, Bj. 95, 144 PS-Sauger

    S60, Bj. 01, 144 PS-Sauger

    855, Bj. 96, 144 PS-Sauger (auf Töchterchen angemeldet)

    854, Bj. 93, 140 PS-Sauger (nicht angemeldet)


    Ex:

    440, 1,8i

    440, 1,8i (geschlachtet)

    440, 2,0i (geschlachtet)

  • Es gibt Dinge, die hat man noch nicht gesehen - trotz jahrzehntelanger Schrauberei.


    Wer kommt auf die glorreiche Idee, ein Steuergerät zu mißhandeln?


    BTW, ich würde mich ja jetzt mal mit dem Vorbesitzer in Verbindung setzen, so wegen "arglistiger Täuschung" und so ;)